Drucken

Nach vielen Gesprächen im Landesverband haben wir uns, auf Grund der steigenden Zahl an Infektionen mit dem Corona-Virus in Nordrhein-Westfalen, dazu entschieden den gesamten regionalen Spielverkehr  für die kommenden zwei Wochenenden - 7./8. März und 14./15. März – auszusetzen. Es ist geplant, den Spielverkehr wieder am 21./22. März aufzunehmen. Wir werden euch über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten und entsprechend informieren.

Eine Information seitens des DRV wurde auf der Homepage des Verbandes veröffentlicht. Eine Entscheidung bzgl. des Spielverkehrs mit NRW Teams auf Bundesebene (Herren, Frauen und Jugend) liegt in den Händen des DRV. Im Sinne der Gesundheit aller Athleten, Trainer, Schiedsrichter und Betreuer gehen wir davon aus, dass unser Vorgehen auf Bundesebene auf Verständnis und Unterstützung trifft.

Wir danken euch für euer Verständnis.

J.B.

Kategorie: Spielbetrieb