Am 12.10. wird es in Osnabrück einen Linienrichter-Kurs geben. Dieser findet parallel zu einem 7er Damen Nord Turnier statt und beinhaltet somit auch direkt erste praktische Erfahrungen.
Mit erfolgreichem Abschluss des Kurses ist es möglich, als Linienrichter im NRW Spielbetrieb teilzunehmen.
Perspektivisch sind diese Kurse auch dazu da, Linienrichter für die Vereine auszubilden, sodass hoffentlich in naher Zukunft die Regionalliga ebenfalls mit ausgebildeten Linienrichtern besetzt werden kann - dort allerdings im Gegensatz zur 2. Bundesliga durch je einen ausgebildeten Linienrichter pro Mannschaft, was möglichst einfach das Niveau heben soll, ohne den Vereinen Mehrkosten zu verursachen.
Genauere Informationen werde ich zeitnah verteilen, sobald diese feststehen. Bis dahin bitte ich darum, dies innerhalb der Vereine zu verteilen. Bei Interesse am Kurs bitte bei mir melden, ich koordiniere dann die Anmeldungen.
Ein weiterer Kurs für das Rheinland ist in Planung - auch dort folgen nähere Informationen sobald es welche gibt.

Ovale Grüße
Dennis Weir
Vizepräsident Schiedsrichter NRW